Sie befinden sich hier:Startseite/Werkstattrecht Frontal – Der Rechtskongress 2.0
Lade Veranstaltungen

Am 18.02.2021 findet zum zweiten Mal die Veranstaltung „Werkstattrecht Frontal“ statt.

Veranstaltet wird der Kongress von ZKF, Kanzlei ETL Voigt und der EUROGARANT AutoService AG. Die Veranstaltung wird auf Grund der aktuellen Corona-Situation eine Präsenzteilnahme von max. 35 Teilnehmern im Deutschen Kompetenzzentrum der Karosserie- und Fahrzeugbauer zulassen. Eine Online-Teilnahme ist selbstverständlich auch möglich. Schalten Sie sich ein, wenn folgenden Themen von Spitzenreferenten vorgetragen werden:

  • Einblicke in die aktuelle K&L Branche von Christian Simmert twinmedia
  • Schäden an Kundenfahrzeugen in der Werkstatt von Rechtsanwalt Christian Heid ETL Kanzlei Voigt
  • Das richtige Online Marketing zahlt sich aus von Phillip Posselt Veact
  • Den Mietwagen richtig abrechnen von Rechtsanwalt Henning Hamann ETL Kanzlei Voigt
  • Stundenverrächnungssätze und Kostenrechnung – Kein Geld verschenken! von Stefan Höslinger Hepp Unternehmensimpulse
  • Schäden im Ausland inkl. Abwicklung mit der ausländischen Versicherung von Rechtsanwalt Christian Heid ETL Kanzlei Voigt
  • Abschließende Worte von Peter Börner Präsident des ZKF

Präsenzteilnahme: 49,00 €

Online-Teilnahme: 39,00 €

Buchung

Nach oben