Lade Veranstaltungen

Das Seminar richtet sich an ZKF und EUROGARANT Mitgliedsbetriebe, die darüber nachdenken, bei Haft-pflichtschäden dem Geschädigten die Einschaltung eines Rechtsanwalts zu empfehlen, der sich um die Abwicklung des Haftpflichtfalls kümmert und darüber hinaus bei Kaskofällen anderer Kunden behilflich ist.

Im Seminar wird erläutert, wie ein fachlich qualifizierter Rechtsanwalt gefunden werden kann und welche Vereinbarungen mit ihm zu treffen sind.

Zu den Schwerpunkten des Seminars gehören:

  • Auswahl des Rechtsanwaltes
  • Qualifikation des Rechtsanwalts
  • – Interessenschwerpunkt Verkehrsrecht
  • – Tätigkeitsschwerpunkt Verkehrsrecht
  • – Fachanwalt für Verkehrsrecht
  • Überprüfung der fachlichen Eignung
  • – Abfrage zur Kenntnis der örtlichen Rechtsprechung
  • – Seriosität
  • Zuverlässigkeit vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • – Frage der anwaltlichen Vergütung im Haftpflichtfall
  • – Aussagen gegenüber dem Kunden zu den Rechtsanwaltskosten
  • – Welche Gebühren rechnet der Rechtsanwalt überhaupt ab?
  • Weitere Aspekte der Zusammenarbeit
  • – Vorgehen bei Rechnungskürzungen
  • – Vorgehen bei Rechnungskürzungen im Kaskofällen
  • So überzeigen Sie den Kunden, dass er einen Anwalt braucht
  • – Gesprächsleitfaden für das Kundengespräch
  • – Vorstellung des Anwalts
  • – Argumente für den Kunden
  • Ergebnis
  • – Eine WinWin-Situation für den Betrieb und Rechtsanwalt

Teilnahmegebühr: 254,94 €

 

Referent:
RA Matthias Nickel

Rechtsanwalt Nickel studierte in Gießen Rechtswissenschaft und legte die Staatsexamina in Gießen und Frankfurt am Main ab. Nach einer wissenschaftlichen Tätigkeit an der Justus Liebig Universität Gießen wurde er 2001 als Rechtsanwalt zugelassen. Im Rahmen der beruflichen Praxis spezialisierte sich RA Nickel auf verkehrs- und versicherungsrechtliche Fallgestaltungen. Seit 2008 ist er Fachanwalt für Verkehrsrecht und und bearbeitet ausschließlich verkehrs- und versicherungsrechtliche Mandate. Seit vielen Jahren veröffentlicht RA Nickel regelmäßig in verschiedenen Fachzeitschriften Beiträge zu verkehrs- und versicherungsrechtlichen Themen.

Buchung

Nach oben